Privat-Haftpflichtversicherung  

Wer einen Schaden verursacht, haftet mit seinem gesamten Vermögen.

Durch Unachtsamkeit gerät während eines roman-
tischen Abendessens bei Kerzenschein ein Zimmer
ihrer Mietwohnung in Brand. Ihr Kind spielt mit den
Nachbarskindern und reißt dabei ein Regal um, so
dass ein Kind verletzt wird. Als Radler fahren Sie ver-
sehentlich einen Spaziergänger an, der sich dabei
verletzt. Sie besuchen Freunde und stoßen dort eine
wertvolle Vase vom Sockel; sie geht zu Bruch.

Warum ist diese Versicherung wichtig?
Wer einen Schaden verursacht, haftet mit seinem gesamten Vermögen. So kann nach einem kleinen Versehen schnell Ihre Existenz auf dem Spiel stehen. Davor schützt Sie unser Privat-Haftpflicht.

Wer oder was ist versichert?

  • 3, 5, 10 oder 50 Millionen Euro Versicherungssumme für Personen-,
    Sachschäden und Vermögensschäden
  • Abwehr von unberechtigten Ansprüchen mit Prozesskostenübernahme
  • Schutz rund um die Uhr und weltweit
  • Zu Hause, in der Freizeit, auf Reisen, beim Sport und im Straßenverkehr
    als Fußgänger, Rad- oder Rollstuhlfahrer

Besonderheiten: Worauf sollten Sie achten?

  • Kinder unter 7 Jahren, im Straßenverkehr unter 10 Jahren haften nach dem Gesetz
    nicht. Unser Privat-HaftpflichtSchutz begleicht jedoch Schäden bis 5.000 EUR.
  • Volljährige, ledige Kinder können auch nach der Ausbildung noch mitversichert
    werden, wenn sie zu Hause wohnen.
  • Schäden während der Teilnahme am fachpraktischen Unterricht und Berufspraktika
    im Rahmen der Schulausbildung/Studium

[nach oben]

Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung

Halter von Hunden und Pferden benötigen diesen speziellen Versicherungsschutz.

Beim Gassi gehen rennt Ihr Hund unmotiviert auf den Radweg, sodass ein Radler beim Ausweich- manöver stürzt. Ihr Hund zerfleddert die Lieblings- puppe des Kindes Ihrer Nachbarn. Ihr Pferd er- schrickt bei einem Reitturnier und verletzt einen Zuschauer. Auf einem Ausritt bricht Ihr Pferd aus
und zertrampelt die frisch angelegten Blumenbeete im Stadtpark.


Warum ist diese Versicherung wichtig?
Private Tierhalter haften für Schäden durch ihre Tiere auch ohne eigenes Verschulden.
Selbst dann, wenn die Schadenursache, etwa zu wildes Streicheln, bei der später
verletzten Person selbst lag. Der Gesetzgeber spricht in diesem Fall von der sogenannten
Gefährdungshaftung. Halter von Hunden und Pferden benötigen diesen speziellen
Versicherungsschutz. Kleintiere wie Katzen, Vögel und Hamster sind bereits durch die
Privat-Haftpflichtversicherung geschützt.


[nach oben]

Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Wegen eines fehlenden Treppengeländers in Ihrer vermieteten Wohnung stürzt der Mieter
und muss ambulant behandelt werden. Ein Holzstapel, der auf Ihrem Grundstück lagert,
rutscht auf die Straße und beschädigt dort abgestellte Autos. Vor dem Ferienhaus, das Sie
saisonal vermieten, wurde nach Schneefall das Räumen vergessen; ein Passant rutscht
aus und verletzt sich.

Warum ist diese Versicherung wichtig?
Als Besitzer oder Vermieter eines unbebauten Grundstücks, eines Einfamilien- oder
Mehrfamilienhauses sind Sie gesetzlich verpflichtet, Ihren Besitz in sicherem, für andere
Personen ungefährlichem Zustand zu halten (Verkehrssicherungspflicht). Daher ist der
Abschluss einer Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung unbedingt erforderlich.
Nur so sind Sie vor Haftpflichtansprüchen geschützt.


[nach oben]

Jagd-Haftpflichtversicherung

Bei der Treibjagd löst sich aus Ihrem Gewehr versehentlich ein Schuss und verletzt einen
der Treiber. Eine Windböe reißt die Dachabdeckung Ihres Hochsitzes ab; sie trifft einen
vorbeilaufenden Jogger. Auch außerhalb der Pirsch ist Ihr Jagdhund ein aktives Tier; bei
einem Spaziergang macht er sich los und beißt die wertvolle Siamkatze des Nachbarn.

Warum ist diese Versicherung wichtig?
Unsere Versicherung bietet Ihnen umfassenden Schutz bei erlaubter jagdlicher Betätigung.
Das ist besonders wichtig, wenn sich beispielsweise aus dem versehentlich ungesicherten
Gewehr ein Schuss löst und eine andere Person trifft. Mitversichert sind meist bis zu zwei
Jagdgebrauchshunde, auch außerhalb der Jagd.


[nach oben]

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Trotz guter Sicherung löst sich auf der Baustelle
Ihres Neubaus eine Abdeckplane und zerkratzt
ein davor geparktes Auto. Die Baustellenbe-
leuchtung fällt aus und ein Fahrradfahrer prallt
gegen das gelagerte Baumaterial. Bei Beton-
ierungsarbeiten in Eigenregie auf Ihrer Baustelle
wird ein Kollege, der Sie dabei unterstützt, leicht
verletzt und kann einige Wochen nicht arbeiten.

Warum ist diese Versicherung wichtig?
Als Besitzer eines Baugrundstücks und eines
zu errichtenden Gebäudes sind Sie für die
Verkehrssicherheit verantwortlich - auf und vor
dem Grundstück. Beim Durchführen des ge-
samten Bauvorhabens haben Sie als Bauherr
die Pflicht, die am Bau Beteiligten sorgfältig
auszuwählen und zu kontrollieren. Kurzum: Ihr Haftpflichtrisiko bei Bauarbeiten in eigener
Regie ist besonders groß, denn Sie haben dabei die Pflichten eines Unternehmers.


[nach oben]

 
Home  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Dokumente  |  Impressum

© 2011 Maklerbüro Kopsch